StartseiteMidnightwolvesMitgliederAnmeldenLogin

WIR BAUEN UM.

Neue, sowie alte Mitglieder sind hier gern gesehen.

Liebe Grüße euer Team





Der Albtraum begann, als die Menschen in das Revier des Sith ceòl  und des Nokto tìr Rudels einfielen und alle Wölfe nahegelegende Gebirge jagten. Jetzt haben sie sich wieder gefunden, bis auf wenige sind alle noch am Leben. Nachdem sie über die Gruppe Menschen gesiegt haben, gilt es nun das weitere Überleben zu sichern.


Zeitweise leichter Nieselregen sonst scheint die Sonne

Jahreszeit: Frühling ca. März-Apr
Tageszeit: Mittags
Temperatur liegt bei ca. 18-25°C


Teilen | 
 

 Unsere Geschichte | Kapitel 1

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
AutorNachricht
Schiriki
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1094
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 20

Mein Wolf
Name: Schiriki
Rudel: Nokto tìr
Rang: Wächter

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Mi Feb 23, 2011 5:49 am

[Man ey Loona... Spielverderber XD]

Die Frage von Manika riss Schiriki aus ihren Gedanken. Sie konnte grade nicht antworten, da sie die bewusstlose Shita im Maul hatte, die sie kurz bevor sie sich auf den Weg nach oben gemacht haben von Boden gepflückt hatte. Also schwieg sie bis sie den Ausgang erreicht hatten, legte Shita behutsam an den Boden und antwortete: "Nun... ich habe geschlafen, und als ich aufgewacht bin, war die Lichtung leer. Ich habe gelauscht und dann deine und Bones' Stimme vernommen. Ich war so aufgeregt dich und die anderen wieder zu sehen und hab auf dem Weg zu euch nicht aufgepasst wo ich hintrete." Schiriki wurde rot und war froh dass man es nicht sehen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Mi Feb 23, 2011 7:26 am

Manika durchfuhr ein kurzer Schmerz. "Als ich dich mit Shiri sah,da sah ich,dass ihr mehr Spass habt,als ich und du",heulte. Manika. Sie drehte sich um und lief weg,weg von ihrem Schmerz und ihrer angst,Schiriki zu verlieren.
Nach oben Nach unten
Loona
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1729
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 22
Ort : Vorm Pc

Mein Wolf
Name: Loona
Rudel: Sith ceòl
Rang: Wächteranwärter

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Mi Feb 23, 2011 7:31 am

[Loona geht ja schon auf ihr Zimmer -.-"]

*Seuftz* (Endlich wieder oben wo alle anderen Waren) Loona schaute sich um. (wo ist denn jetzt Manika abgeblieben?) Loona war total verwirrt eigendlich hatte sie keine lust mehr auf spielchen und verwirrung war schon schlimm genug das mit denn Menschen.

-----------

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wir werden Geboren ohne das wir es wollen
Wir werden Sterben ohne das wir es wollen
Dann last uns doch bitte so LEBEN wie WIR es WOLLEN

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://theacademy.forumieren.com/forum
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Do Feb 24, 2011 8:57 am

Lydda hatte angst um ihre Mutter gehabt und nichts gesagt,nimand hatte sie bemerkt,doch jetzt wo SChiriki wach war stürmte sie herfor,lief zu ihrer Mutter und rief:,,Mamma geht es dir gut?!"sie schmigte sich an schiriki,Lydda hatte große angst gehabt.
Nach oben Nach unten
Livia
Kämpfer
Kämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : den Ort kennt kein Mensch ^^

Mein Wolf
Name: Livia
Rudel: Sith ceòl
Rang: Welpe

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Do Feb 24, 2011 11:00 pm

Nachdem auch Livia die Schlucht verlassenhatte, sah sie, wie eine anderer Welpe, eine Fähe, zu Schiriki rannte. Sie hörte sie rufen: "Mama, geht es dir gut?!" und beobachtete, wie sich die kleine Fähe an Schiriki schmiegte.
(Wo meine Mutter wohl ist...), begann sie sich langsam zu fragen. Sie vermisste sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 12:10 am

Manika rannte und rante durch diesen unbekannten Ort und lies s sich an einem klleinen Bach nieder. Dann dachte sie nach. (Dieses Welpe...es sieht Schiriki seh ahnlich! Woher hat sie die junge? Was geht hier eigentlich vor?!),Manika konnte keinen klaren Gedanken fassen.
Nach oben Nach unten
Schiriki
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1094
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 20

Mein Wolf
Name: Schiriki
Rudel: Nokto tìr
Rang: Wächter

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 12:46 am

Manika war weg. Aus Schirikis Maul drang ein verwirrtes Winseln, und umso überraschter war sie als Lydda auf sie zugestürmt kam und rief: ,,Mama geht es dir gut?!" Ihr kleiner Adoptivwelpe schmiegte sich an sie, und Schiriki konnte die Angst die Lydda gehabt hatte riechen. Zuerst hatte die graue Fähe Manika hinterherlaufen wollen, aber jetzt musste sie erstmal Lydda beruhigen. Langsam senkte sie ihren Kopf und schmiegte ihn an Lyddas kleinen Körper. "Alles okay bei mir. Geht es dir gut?" Lydda beruhigte sich nach und nach und gab Schiriki mit einem kleinen Nicken zu verstehen dass sie nicht verletzt war. "Dann geh jetzt mit den anderen Welpen spielen. Ich muss noch was erledigen." Sie stupste Lydda mit der Schnauze freundlich an und versuchte es mit einem Lächeln. Dann hob sie vorsichtig die immer noch bewusstlose Shita auf, trug sie mitten in die kleine Schar der Wölfe und sagte: "Bitte passt kurz auf sie auf." (Shita muss ziemlich hart gefallen sein wenn sie immer noch bewusstlos ist), dachte die Fähe besorgt. Aber sie schob den Gedanken beiseite. Shita würde wieder aufwachen und es wird ihr gut gehen. Dann konzentrierte sie sich völlig auf die Fährte von Manika und lief ihr nach. "Manika! Manika, wo bist du?", rief sie ab und zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 2:45 am

Manika vernahm Schirikis Sstimme. "was wullst du? Geh dich zu deiner shita...",rief sie veraergert. Manika erhob sich,um niicht direkt auf Schiriki zu treffen.

Nach oben Nach unten
Yukiko
Kämpfer
Kämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 21

Mein Wolf
Name: Yukiko
Rudel: Sith ceòl
Rang: Jungtier

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 8:45 am

Yukiko sah den anderen ganz durcheinander zu. Alle kannten einander und nur sie war alleine. Sie sass etwas abseits und schaute den anderen zu. Plötzlich war diese Schirikki weg gerannt und Yukiko fragte sich was geschehen war. Sie hatte nichts gehört da sie zu weit weg sass. Also lief sie näher zu den anderen und fing an sich zu putzen.
Nach oben Nach unten
http://www.dramaqueeny.deviatnart.com
Schiriki
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1094
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 20

Mein Wolf
Name: Schiriki
Rudel: Nokto tìr
Rang: Wächter

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 9:02 am

Wie vom Schlag getroffen blieb Schiriki stehen. "Was geht denn mit dir ab?" Ihr Gesicht verzog sich vor plötzlicher Wut. "Lass Shita aus dem Spiel!!" Sie konnte es in ihrem Kopf pochen fühlen. Manika war aufgestanden und hatte sich von Schiriki weggedreht, aber Schiriki stürmte nach vorn, baute sich vor Manika auf und knurrte. "Shita gehört schon lange zum Nokto tìr Rudel, länger als du! Ihre Mutter ist tot! Was kann sie denn dafür?!" Ihre Stimme überschlug sich. "Und Lydda braucht mich auch!! Verstehst du das nicht? Sie hat niemanden, und braucht jemanden, der sich um sie kümmert!" Ihr Atem ging angestrengt, und die Fähe war bemüht nicht lauthals zu schreien. Ihr platzte nun wirklich der Kragen. Sie wollte nicht mit Manika schreien, aber die ganze Wut, die sich in Schiriki angesammelt hatte, war nun einfach ausgebrochen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 9:31 am

Tokala schlug langsam die Augen auf. Sie lag immernoch in der kleinen Felsnische in der sie zu tode erschöpft zusammengebrochen war, nachdem sie Kazumis leblosen körper mit letzter Kraft vergraben hatte. Sie hatte schreckliche Kopfschmerzen, und immernoch quälte sie der Schmerz, den der Verlust ihrer Tochter in ihr hinterlassen hatte. Sie konnte hier nicht weggehen. Sie konnte unmöglich das Grab des kleinen Welpen verlassen, und doch war da ein Gefühl, dass sie nicht ganz deuten konnte - Sie musste jemanden finden, aber sie hatte nicht die geringste Ahnung wen. Wenn nur nicht diese Kopfschmerzen wären... Mühevoll stellte sie sich auf die Pfoten, schwankte einen Moment, und stand dann grade. Sie kroch langsam aus der Nische heraus, und lief auf den Kleinen Felshügel zu, der das Grab markierte. Dort angekommen blickte sie in den Himmel und ließ ein langgezogenes, wehleidiges Heulen erklingen, der Ausdruck all ihrer Trauer und Verwirrung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 9:54 am

Das reichte Manika nun wirklich."Meine letern sind vielleicht auch tot,das rudel,ein wichtiges,ich musste lange zeit fluechten! Ich will nichts mehr mit dirnzu tun haben!",Manika rantte sehr schnell weg. Diesmal war es genug.
Nach oben Nach unten
Schiriki
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1094
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 20

Mein Wolf
Name: Schiriki
Rudel: Nokto tìr
Rang: Wächter

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 10:08 am

Dann soll sie sich eben verziehen! Schön. Wenn sie sich dann besser fühlt...
(Dauernd so wichtigtuerisch tun), dachte Schiriki verärgert. (Tut so als ob sie die Einzige ist die ihre Familie und ihr Rudel verloren hatte und flüchten musste. Ich wette ihre Erlebnisse sind nicht so schlimm wie meine! Ich wette sie hat das nicht alles verloren kurz bevor alles perfekt war!! Und ihre Flucht war sicher nicht so lange und beschwerlich wie meine! Bibbernd vor Kälte, jaulend vor Hunger, gejagt von allem Getier das mich entdeckt hatte...)
Es war wieder da. Dieses verhasste Gefühl wie wenn einem der Boden unter den Pfoten weggerissen wurde. Nun hatte sie schon wieder verloren. Alles was sie liebte. Sie fiel zu Boden, kugelte sich zusammen. Wieder ein Zusammenbruch. Kimama, Aragon, Torell, die Welpen, das Rudel, ihr Zuhause... Und nun schon wieder das Zuhause, das Rudel, die Freunde... Da war noch Bones, aber das mit ihm und ihr durfte nicht sein. Da schoben sich neue Bilder in Schirikis Kopf, Bilder von Lydda und Shita. Schiriki wurde bewusst, dass sie nun die Verantwortung für die beiden Kleinen hatte und wohl die Einzigen sind die ihr bleiben würden. Hätte sie nicht grade an Shita und Lydda gedacht, wäre sie wohl liegengeblieben und hätte auf den Tod gewartet. Aber das tat sie nicht. Mit letzter Willenskraft rappelte Schiriki sich auf und schlurfte mit gesenktem Kopf zurück auf dem Weg, auf dem sie gekommen war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 10:15 am

(dumm schiriki..es gibt auch andere!),dachte Manika sauer. folge immer der sonne und deinem willen,dann kommst du voran..,das hatte Manika irgendow schonmal gehoert. Sie war ein wenig traurig,dass Schiriki nun nicht mehr ihre beste freundinn war. Dann rannte sie weiter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Fr Feb 25, 2011 9:47 pm

Manika war geschockt und sauer zugleich,schliessluch war sie ja die stellvertreterin des rudels und lies sich so nicht behandeln. Sie ging immer weiter weg. (wo ist eigentlich Lorcan),fiel ihr so ein.
Nach oben Nach unten
Loona
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1729
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 22
Ort : Vorm Pc

Mein Wolf
Name: Loona
Rudel: Sith ceòl
Rang: Wächteranwärter

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Sa Feb 26, 2011 7:36 am

So viel durcheinander SO VIEL. Loona sah shita an und berührte sie mit ihrer Vorderpfote. "He Shita kannst du mich hören?" aber Loona bekamm keine Antwort. Yukiko hatte sich dem kleinen Welpen-Rudel genähert. "He, Yuki geht es dir gut?" fragte Loona Yukiko. Yukiko sah ein bisschen "blass" aus [*hehe inseider] Loona bemärkte nochnichtmal das sie Yukiko mit Yuki ansprach.

-----------

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wir werden Geboren ohne das wir es wollen
Wir werden Sterben ohne das wir es wollen
Dann last uns doch bitte so LEBEN wie WIR es WOLLEN

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://theacademy.forumieren.com/forum
Livia
Kämpfer
Kämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : den Ort kennt kein Mensch ^^

Mein Wolf
Name: Livia
Rudel: Sith ceòl
Rang: Welpe

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Sa Feb 26, 2011 7:54 am

Langsam lief Livi zu Loona und Yukiko, die in der Nähe von Shita standen. Shita lag immer noch da und bewegte sich nicht. Loona sprach sie an, bekam aber keine Antwort. Yukiko sah etwas mitgenommen aus.
Livia fiel auf, dass Loons mal eben einen Spitznamen für Yukiko erfunden hatte. Livi setzte sich hin und wartete. Doch worauf sie wartete, das wusste sie nicht. Sie vermisste ihre Eltern. Seit der Flucht vor den Menschen hatte sie sie nicht mehr gesehen... teilweise konnte sie sich gar nicht mehr an die Flucht erinnern.
(Sie fehlen mir so...), dachte sie. Es tat weh an sie zu denken. Ihre Mutter vermisste sie mehr als ihren Vater. Ihren Vater kannte sie gar nicht so gut, wenn sie genau darüber nachdachte. Aber Juna Iolair war für sie immer die Größte gewesen, das große Vorbild.
"Mama", flüsterte sie leise und legte sich auf den Boden, ein Stück entfernt von den anderen. Sie sah ihnen zu, wie sie neben Shita standen und dachte nach.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Sa Feb 26, 2011 8:44 am

Tokala verließ schweren Herzens das Grab des Welpen, und machte sich auf die Suche nach Beute. Sie hatte schon lange nichts mehr gefressen, hatte alles dass sie fangen konnte ihrer Tochter gegeben. Doch es hatte nicht gereicht. Jetzt musste sie nur noch für sich selbst sorgen, doch auch das fiel ihr zusehenst schwerer, da sie jetzt schon fast zu schwach zum jagen war, und immer schwächer wurde. Sie merkte sich nocheinmal genau den Geruch des Ortes, dann trottete sie kraftlos davon. Nach ein paar Metern hielt sie an und prüfte die Luft. War das der Geruch von Wölfen...? Er kam ihr seltsam bekannt vor, aber sie konnte ihn nicht einordnen. Langsam und vorsichtig, immer auf einen angriff gefasst, schlich sie auf den Ursprung des Geruches zu. Als sie eine Graue Fähe erblickte, kläffte sie überrascht. Sie kam ihr so bekannt vor! Aber wer zum Himmel war das, und wo hatte sie sie schoneinmal gesehen? Sie konnte sich nicht erinnern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Sa Feb 26, 2011 10:10 am

Manika zuckte zusammen,als sie einen anderen wolf roch,doch das war ihr eigentlich egal. Manika durfte sich nicht von Schiriki abbringen lassn,als kehrte sie um,zu den anderen.


Zuletzt von Manika am So Feb 27, 2011 12:15 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kämpfer
Kämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 21

Mein Wolf
Name: Yukiko
Rudel: Sith ceòl
Rang: Jungtier

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    Sa Feb 26, 2011 11:50 pm

Yukiko starrte gedankenverloren auf das bewusstlose Tier welches von allen umringt wurde. Sie antwortete noch nicht einmal Loona die sie ansprach. Sie träumte von früher und sah alles nur noch verschwommen.. eine Träne rollte ihr über die Nase und tropfte auf den Körper vor ihr nieder.. ( wiso weine ich denn jetzt?!) dachte sie völlig durcheinander. ( ich bin doch garnicht soo traurig.. O.O) Yukiko stand wieder einmal mehr auf und verschwand im nahen Gebüsch.. Sie merkte das Loona ihr nach geschaut hatte, ignorierte sie aber.. (Ich will nachdenken.. Nur kurz nachdenken über das was alles geschehen ist..) sagte sie sich leise und kletterte auf einen niedrigen Baum mit grosser Baumkrone. Da legte sie sich irgendwie in eine vertiefung der Äste und schaute vor sich hin in die Blätter. Schon wieder träumte sie und verschwand in ihren Gedanken. ( Nur kurz..) da war sie schon eingeschlafen.. (:
Nach oben Nach unten
http://www.dramaqueeny.deviatnart.com
Schiriki
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1094
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 20

Mein Wolf
Name: Schiriki
Rudel: Nokto tìr
Rang: Wächter

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    So Feb 27, 2011 2:16 am

Schirikis Kopf schnellte in die Höhe als ein überraschtes Kläffen ertönte, konnte aber nichts sehen, da das Unterholz dicht war. Aber sie konnte etwas riechen... Ihre Augen wurden groß als sie den Geruch erkannte. Ihre Trübsal war plötzlich wie weggeblasen. Tokala! Schiriki hatte gedacht dass die Heilerin des Nokto tìr Rudels irgendwo verletzt im Wald lag, aber die sandfarbene Fähe war offenbar nur ein paar Meter von Schiriki entfernt, und sie konnte keine Verletzung riechen. "Tokala?" Lautlos folgte Schiriki der Fährte durch das Unterholz, und da stand sie wahrhaftig! "Tokala!!", rief die graue Fähe erfreut. Sie sprang freudig um die Heilerin herum, aber diese wich zurück. Verwirrt beendete Schiriki ihren Tanz und beobachtete Tokala genau. Tokalas Gesicht gab eine tiefe Verwirrung und leichte Erkenntnis preis, aber doch nicht genug Erkenntnis um zu wissen wer da vor ihr stand. "Tokala?", fragte Schiriki leicht verwirrt. "Alles in Ordnung mit dir?" Erst jetzt bemerkte sie dass Tokala vollkommen allein war. "Wo ist Kazumi? Wo ist Lorcan?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    So Feb 27, 2011 2:54 am

Lydda kannte die anderen Welpen alle nicht und Yukiko war im Gebüsch verschwunden,somit war sie alleine denn Schrikiki war einfach gegangen.Lydd folgte SChirikis fährte und traf sie mit einer fremden Wölfin an.Lydda stolperte aus dem Gebüsch und landete direkt vor SChirikis pfoten
Nach oben Nach unten
Schiriki
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1094
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 20

Mein Wolf
Name: Schiriki
Rudel: Nokto tìr
Rang: Wächter

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    So Feb 27, 2011 3:11 am

Eine kleine Gestalt stolperte vor Schirikis Pfoten. "Lydda!" Schiriki freute sich ihre Adoptivtochter zu sehen. "Warum bist du denn nicht bei den anderen Welpen geblieben?", fragte sie mahnend, senkte dann jedoch ihren Kopf und kuschelte ihn an Lyddas Körper. Dann sah sie wieder Tokala an. "Du musst entschuldigen." Schiriki lächelte leicht. "Sie ist mein Adoptivwelpe. Ihre Familie ist tot, und sie braucht jemanden der sich um die kümmert."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    So Feb 27, 2011 3:28 am

manika hoerte ein gespraech in der naeh. (schiriki..),dachte sie. Sie sah,die beiden reden,lief aber an ihnen vorbei,sie musste Lorcan finden,was wuerde sonst aus dem rudel werden?
Nach oben Nach unten
Livia
Kämpfer
Kämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : den Ort kennt kein Mensch ^^

Mein Wolf
Name: Livia
Rudel: Sith ceòl
Rang: Welpe

BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    So Feb 27, 2011 3:40 am

Livia "erwachte" aus ihren Gedanken und bekam gerade noch mit, wie sich Yukiko ins Gebüsch schlich. Livi erhob sich und schlich ihr nach. Als sie die Fährte gefunden hatte, folgte sie dieser. Sie kam zu einem niedrig gewachsenen Baum mit einer ausladenden Krone. Oben in den Ästen fand sie Yukiko. Sie schlief. Es sah aus als würde sie träumen, weil sie sich im Schlaf bewegte. Manchmal sah es aus, als würde sie sprechen ohne einen Ton von sich zu geben. Livia lächelte und ging wieder, damit sie Yukiko nicht störte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Unsere Geschichte | Kapitel 1    

Nach oben Nach unten
 
Unsere Geschichte | Kapitel 1
Nach oben 
Seite 14 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Geschichte für alle, die ihre Exis wiederhaben
» *Update* - biLLabong*s Geschichte
» Unsere Beziehung nach unserer Beziehung ist sehr komisch...
» noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal
» Schreib die Geschichte weiter :D

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Unsere Geschichte :: Unsere Geschichten-
Gehe zu: